Entwicklung der Getreidekäufe der aufnehmenden Hand von der LandwirtschaftInformationBZL-Datenzentrum
Datenquelle: BLE / MVOQuelldatenstand: {[Max (Jahr (KJ))]}Ausgabedatum: 14.05.2020 00:12:12Quelldatenstand: 2018© BLE
InformationHinweise zu Inhalt und Bedienung der interaktiven GrafikInhaltBedienungDie veröffentlichten Werte beruhen auf den von den meldepflichtigen Betrieben der BLE übermittelten Angaben. Datengrundlage für die Getreidekäufe ist die Marktordnungswaren-Meldeverordnung.
Die Menge an Hartweizen kann aus Datenschutzgründen für einige Monate nicht ausgewiesen werden. Um keine anderen Getreidearten sperren zu müssen, sind diese Werte nur in der Summe für das Wirtschaftsjahr enthalten.
Die Daten über die Getreidekäufe werden überwiegend monatlich erhoben. Von „Kleinbetrieben“ liegen keine monatlichen Daten vor, sie melden jährlich (Jahresmelder). In den Angaben für die Wirtschaftsjahre insgesamt sind neben den monatlichen Meldungen auch die Jahresmeldungen enthalten.

Die Interaktion in diesem Dashboard erfolgt über die Auswahl der „Getreideart“ oberhalb der Grafiken. Die Auswahl wirkt sich auf beide Grafiken aus. Wird der Mauszeiger über die Säulen (bzw. Linie) eines Jahres oder Monats bewegt, erscheint ein Anzeigetext mit der Menge an Getreidekäufen in 1 000 Tonnen.
Im oberen Diagramm werden die Getreidekäufe nach Wirtschaftsjahren, im unteren die Getreidekäufe nach Monaten des jeweiligen Wirtschaftsjahres angezeigt. Wenn in der oberen Grafik auf die Säulen (bzw. Linie) innerhalb eines Jahres oder das Jahr auf der Zeitachse geklickt wird, passt sich die untere Grafik mit der Darstellung nach Monaten dem ausgewählten Wirtschaftsjahr an.

Getreideart
 Wirtschaftsjahr 2019/2020© BLE